Sockenstrickerwolldiät

  Startseite
    Corinna
    Regenbogensandy
    Britt
    Babette
    Kathrin
    Sibille
  Archiv
  Die Regeln
  Gästebuch
  Kontakt
 

  Abonnieren
 



  Links
   Corinna
   Regenbogensandy
   StrickTick
   Babette
   Kathrin
   Sibille











http://myblog.de/wollberg

Gratis bloggen bei
myblog.de





Junistatistik

Viel ist es diesen Monat nicht, aber immerhin habe ich nichts dazu gekauft

Socken:

  • 2x Gr. 37/38

  • 1x 41/42

  • verstrickte Sockenwolle: 204 g (2.877 g) (ohne Restedecke)



  • 1.7.06 14:25


    Mein Juni

    hat mich wieder um 275 Gramm Wolle erleichtert. Dank zweier Wichtelaktionen sind insgesamt vier Paare Socken fertig geworden. Fast hätte ich noch ein fünftes geschafft, aber das hat sich dann doch bis Anfang Juli Zeit gelassen.

    Ist aber nicht schlimm, so habe ich wenigstens auch für diesen Monat auf jeden Fall eine Abnahme zu vermelden.

    Gekauft habe ich wieder nichts. Bin richtig stolz auf mich, obwohl ich im Wollgeschäft - insbesondere bei Wolle Hartmuth - viele schöne Sockenwolle gesehen und auch gekauft habe. Aber das waren allesamt Knäuelchen, die ich verschenkt habe.

    Nun aber meine fertigen Werke des Monats Juni.

    Als erstes ein Paar, das direkt zu Anfang des Monats fertig geworden ist. Die Wolle ist absolut kuschelig weich und in meiner Lieblingsfarbe. Daher behalte ich dieses 87 Gramm schwere Paar auch für mich:


    Beim Summersock-Swap habe ich Jeanette mit Hedera-Socken bewichtelt. 66 verstrickte Gramm Sockenbaumwolle sehen dann so aus:


    Und die liebe Melly habe ich direkt mit zwei Paaren Sneakers beglückt, über die sie sich sehr gefreut hat. Nicht zuletzt, da ich ihr den gewünschten Mausezähnchenrand gestrickt habe.

    Die Sneakers im Fetzenmuster (mit Mäusezähnchenrand) wiegen 53 Gramm und sind aus einer mir bis dahin unbekannten Opal-Sockenwolle gestrickt:


    Und als Zugabe bzw. Beilage gab es dann noch ein Paar aus Designer-Wolle in Mellys Zweit-Lieblingsfarbe, das 69 Gramm auf die Waage bringt:


    Im Februar hatte ich mir aus der gleichen Wolle übrigens auch schon ein Paar Sneakers gestrickt. Und da Melly und ich den gleichen Farbgeschmack haben, bot es sich förmlich an, ihr ein Zwillingspaar zu meinen zu stricken.
    5.7.06 16:54


    Mein Mai

    soll natürlich nicht unerwähnt bleiben. War es doch mein erfolgreichster Monat überhaupt bisher.

    Nennt mich ruhig "das tapfere Schneiderlein", denn ich habe im Mai "Sieben auf einen Streich" geschafft.

    Das ist absoluter Rekord und so etwas werde ich wohl so schnell nicht wieder schaffen, denn neben meiner Vollzeit-Berufstätigkeit bleibt mir eher wenig Zeit zum Stricken.

    Aber im Mai hatte ich etwas Besonderes vor. Ich wollte allen Mädels, mit denen ich zum Strickwochenende im Schwarzwald war, jeweils ein Paar Socken stricken. Und ich habe es tatsächlich geschafft!!!

    Da ich jedes Paar in der Lieblingsfarbe der jeweiligen Empfängerin gestrickt habe, ist diese bunte Mischung "Sieben auf einen Streich" dabei herausgekommen:



    Stolze 475 Gramm wiegen diese sieben Paare. Das Stricken hat viel Spaß gemacht, auch wenn ich manchmal wirklich dachte, dass ich es nicht schaffen würde bis zu unserem Wochenende.

    Gekauft habe ich auch diesmal nichts. Hätte nicht gedacht, dass ich das schaffen würde. Seit Beginn unserer "Diät" habe ich nur ein einziges Mal neue Wolle gekauft. Aber das Knäuel habe ich direkt wieder verstrickt. Denn ich musste einfach wissen, wie sich die Bambuswolle stricken lässt.
    Wenn ich das bis zum Ende durchhalte, habe ich meinen Vorrat um eine ganze Menge Wolle reduziert (auch wenn man davon nichts sieht, denn hier stehen immer noch viele, viele volle Kisten mit Wolle).
    5.7.06 17:06


    Ohje...

    Seit meiner letzten Meldung hier sind Wochen vergangen. Zugänge in Form von naturfarbener Sockenwolle zum Färben, geschenkter Wolle und eines herben Ausrutschers (1300 g bestellte Sockenwolle), habe ich zum Teil schon wieder gut abgebaut, ich habe längst den Überblick verloren. Daher eine aktuelle Wollzählung:

    2648 g 4fädige Sockenwolle, nur noch 742 g 6fädige, 64 g Sockenbaumwolle, dazu in Arbeit 200 g Sockenwolle und 50 g Bambus-Sockenwolle. Macht zusammen 3704 g.

    Ehrlich gesagt bin ich überrascht, dass es nicht mehr ist, da ich in letzter Zeit kaum noch Socken gestrickt habe. Im Moment steht mehr Baumwolle auf dem Programm, und zwar nicht für Socken...
    12.7.06 19:19


    Statistik Mai/Juni

    Hallo Zusammen

    Bin schon lange die letzte Statistik schuldig! Hier ist sie und die Sockenbilder findet Ihr in meinem Blog !


    Stand Anfangs Mai: 12,200 kg
    Gekauft: 150 g für Überraschungsprojekt; 50 g Regia grün für Brasilsocken (verstrickt); 100 g Regia-Bambus (verstrickt); 100 g Sommernachtstraum (zähle diese Wolle nun doch dazu!!)
    = 400 g
    Geschenkt bekommen:100 g Regia Canadian Color von Ute; 100 g Regia Bambus von Beate; 100 g Opal "Wurm" von Corinna
    = 300 g
    Verstrickt: 850 g
    Stand Ende Juni: 12,050 kg


    Uff, doch noch 150 g weniger! Habe ich ja Glück gehabt!!! Nun werde ich aber bestimmt eine Zeitlang keine Sockenwolle mehr kaufen, VERSPROCHEN!!!!

    Denn ich habe bereits wieder 200 g wunderschöne Wolle geschenkt bekommen!!!! Und wisst Ihr was, ich bin so glücklich darüber und da macht es mir überhaupt nichts aus, dass dies nicht "gut" ist für die Diät!
    19.7.06 11:24





    Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
    Werbung